Jin Shin Jyutsu

… unterstützt:

grosse Umarmung JSJ

»    Dich selbst kennen zu lernen und 
anzunehmen, wie Du bist

»    das Lösen von Ängsten und Sorgen
»    Deine Kreativität und Lebenslust
»    inneren Frieden und Ausgeglichenheit
»    Deine Kraft und Vitalität
»    die geistige und körperliche Regeneration

»    beim Einschlafen
»    bei kreisenden
 Gedanken (Kopfkarussell)
»    Deine Selbstheilungskraft
»    Und harmonisiert noch
 vieles mehr …

Wie wirkt Jin Shin Jyutsu?

Jin Shin Jyutsu ist eine energetische Methode, mit der die Lebensenergie harmonisiert wird. Die sanfte Berührung bzw. das gezielte Auflegen der Hände an bestimmten Stellen (Energiepunkten) am Körper löst Blockaden auf der energetischen / feinstofflichen Ebene. Dadurch kommt der Mensch wieder in seine Mitte, ganzheitlich ins Gleichgewicht.

Wie wird Jin Shin Jyutsu angewendet?

  • Die Fingerspitzen liegen (über der Kleidung) auf bestimmten Energiepunkten, den sogenannten „Sicherheits-Energieschlössern“. Das bewusste Berühren dieser Körperstellen oder eines Fingers harmonisiert den Energiefluss im Körper.
  • Jin Shin Jyutsu beinhaltet weder Massage noch Manipulation von Muskeln.
  • Es werden keine Medikamente oder Substanzen verwendet.
  • Eine Jin Shin Jyutsu-Anwendung dauert in etwa eine Stunde.

Was bedeutet Jin Shin Jyutsu?

JIN – der WISSENDE mitfühlende Mensch
SHIN – der Schöpfer
JYUTSU – die Kunst

„Die Kunst des Schöpfers ausgedrückt durch den wissenden und mitfühlenden Menschen“

Weiterführende Informationen unter www.jsj.at